Countrytouren-Veranstaltung in Hoch-Weisel mit 7UP-Sonderwertung und Hausbergmarathon

HOCH-WEISEL (re). Noch knapp zwei Wochen – dann ist es wieder soweit!
Am 31. Mai 2015 stehen und sitzen mehr als 70 Mitglieder des Radfahrervereins Hoch-Weisel e.V. in den Startlöchern, um den hoffentlich zahlreichen Mountain-
bikern mit 32 km, 49 km und 68 km und natĂŒrlich wieder der Marathonstrecke von 92 km sowie der 7UPs-Sonderwertung ein Highlight anzubieten mit vielen steilen Stichen und technisch anspruchsvollen Anstiegen, die optional gefahren werden können, aber nicht mĂŒssen. Der RV Hoch-Weisel hofft, im nĂ€chsten Jahr auch wieder eine RTF-StreckenfĂŒhrung anbieten zu können.
Als Belohnung fĂŒr so viel schweißtreibenden Aufwand winken nicht nur landschaftlich spektakulĂ€re Ausblicke, heiße Abfahrten und steile Anstiege, sondern die Teilnehmer der 7UPs erhalten auch in diesem Jahr als Erinnerung „MĂŒllers 7UP- Spezialedition“. Jeder, der mindestens sechs UPs fĂ€hrt, erhĂ€lt als Anerkennung unser exklusives "7UPs Hausberg" Schlauchhalstuch (Buff).
Die drei teilnehmerstĂ€rksten vorangemeldeten CTF-Mannschaften erhalten wertvolle Preise. Der stĂ€rksten Gruppe wird außerdem noch ein PrĂ€sentkorb ĂŒberreicht.
Start und Ziel sind die ClubrÀume der Hausberghalle in Hoch-Weisel. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Gestartet werden kann in der Zeit von 7.00 bis 11.00 Uhr (Marathon von 7.00 bis 9.00 Uhr).
Teilnehmen kann JEDER, der ein verkehrssicheres Fahrrad hat sowie die Inhaber von Wertungskarten des BDR. Gefahren wird gemĂ€ĂŸ dem BuNat SchG und den Umweltrichtlinien des BDR fĂŒr CTF.
Jeder Teilnehmer muss ausreichend versichert sein, da der Veranstalter keine Haftung ĂŒbernimmt. Das Tragen eines Helmes ist Pflicht!
Jugendliche unter 14 Jahren dĂŒrfen nur in Begleitung fahren. SchĂŒler unter 10 Jahren erhalten keine Starterlaubnis.
Es werden fĂŒr BDR-Mitglieder 5 Euro und fĂŒr Starter ohne BDR-Mitgliedschaft
7 Euro erhoben. SchĂŒler (JahrgĂ€nge 1998 und jĂŒnger) mit Wertungskarten starten kostenfrei, dgl. ohne Wertungskarten 2 Euro weniger.
Meldeschluss ist der 29. Mai 2015. Die Anmeldung seitens der Vereine kann auch in diesem Jahr ONLINE erfolgen: zur Anmeldung! Dort finden Sie auch noch weitere Details (Anfahrt, Bankverbindung etc.). Nachmeldungen am Start sind möglich; Gruppennachmeldungen allerdings nicht.
Auskunft erteilt Fachwartin Claudia Manz, Tel.: 06033-16932; Handy: 0177 1488268; Fax: 06033-921532 oder Email: manzc@web.de.

Obst und GetrĂ€nke werden auf den Strecken kostenlos abgegeben. Es wird gebeten, Trinkflaschen mitzufĂŒhren, da an den Kontrollstellen keine Becher ausgegeben werden. Schon vor dem Start können sich die Teilnehmer in den ClubrĂ€umen der Hausberghalle bei Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen stĂ€rken.
FĂŒr Mittagessen bzw. Kaffee und das legendĂ€re Kuchenbuffet ist reichlich gesorgt.

Der Radfahrerverein Hoch-Weisel erhofft sich eine rege Beteiligung seitens der Mountainbikes fahrenden Bevölkerung und besonders der Wertungskarten-Inhaber.