F├╝nf Jugendbezirksmeistertitel f├╝r den RV Hoch-Weisel, Qualifikation zur Hessenmeisterschaft

Auch in diesem Jahr musste sich der RV Hoch-Weisel bei der Bezirksmeisterschaft der Jugendklasse in Stadtallendorf nicht verstecken.
Die Neueinsteiger Cosmin Ivan, Finn Guth├Ârl und Luc Eichbaum konnten sich zwar noch nicht erfolgreich durchsetzen, sammelten daf├╝r aber wertvolle Erfahrungen.
In der Altersklasse der Herren U15 erk├Ąmpfte sich Malte Hott den 6 Platz.
Michelle Reuter schaffte es, alle Spiele f├╝r sich zu entscheiden und holte sich somit verdient den Meistertitel bei den Damen U15.
Die Altersklasse U19 wurde dann deutlich vom RV dominiert. Max Wasserhe├č und Jonas Kanthak schafften es in ihrem letzten Jugendturnier, alle Erwartungen zu ├╝bertreffen.
Im Einzel trafen beide ungl├╝cklicherweise bereits im Halbfinale aufeinander. Kanthak setzte sich durch und konnte auch im darauffolgenden spannenden Finale ├╝berzeugen. Kanthak wurde Meister, Wasserhess Dritter.
m Doppel traten beide gemeinsam an und verteidigten ihren Meistertitel m├╝helos. Spannend wurde es im Mixed. Hier siegten Wasserhess/L├Âhr vor Kanthak/Br├╝ck.