Vorbereitungen zur RTF-CTF 2018

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit! Die Vorbereitungen fĂŒr die Radtouristik am Sonntag, den 29. April 2018, laufen auf Hochtouren. Die Organisatoren des Radfahrervereins Hoch-Weisel e.V. freuen sich auf zahlreiche Hobby-Radfahrer, sowohl Mountainbiker fĂŒr die CTF Strecken rund um das abwechslungsreiche Hausbergareal, als auch Rennradfahrer fĂŒr die RTF Strecken durch die Wetterau, den Vogelsberg und das Solmserland. Dabei können die Starter aus 12 bewĂ€hrten und angepassten StreckenfĂŒhrungen und -distanzen wĂ€hlen und Punkte fĂŒr ihre Wertungskarte sammeln. Gestartet wird bei jedem Wetter.

FĂŒr die Mountainbiker (CTF) schildern wir vier Strecken aus, jeweils ĂŒber 33 km, 51 km, 71 km und eine Marathonstrecke mit 95 km. Dabei können Inhaber der BDR-Wertungskarte 2, 3, 4, bzw. 5 Punkte erhalten. ZusĂ€tzlich können die optionalen sieben „7UPs“, steile und technisch anspruchsvolle Streckenabschnitte befahren werden, fĂŒr die es eine Sonderwertung gibt. Die Straßenfahrer (RTF) dĂŒrfen sich auf die Auswahl der StreckenlĂ€ngen von 40 km, 75 km, 117 km und 151 km freuen.

Als Belohnung fĂŒr so viel schweißtreibenden Aufwand winken nicht nur landschaftlich spektakulĂ€re Ausblicke, heiße Abfahrten und steile Anstiege, sondern die Teilnehmer der 7UPs erhalten auch in diesem Jahr als Erinnerung „MĂŒllers 7UPs Spezialedition“. Jeder, der mindestens sechs UPs fĂ€hrt, erhĂ€lt als Anerkennung unser exklusives "7UPs Hausberg" Geschenk. Der stĂ€rksten RTF/CTF-Gruppe wird außerdem noch der Wanderpokal ĂŒberreicht. Die drei Teilnehmer stĂ€rksten vorangemeldeten RTF- und CTF-Mannschaften erhalten ebenfalls wertvolle Preise.

Die Anmeldungen von Gruppen können per Mail an isabell.haeuser@arcor.de oder manzc@web.de gesendet werden. Die StartgebĂŒhren betragen 5 Euro fĂŒr Wertungskarteninhaber und 8 Euro fĂŒr Freizeitsportler. Meldeschluss fĂŒr Gruppen und Sternfahrten ist der 27. April 2018. Nachmeldungen am Start sind ebenfalls möglich.

Start und Ziel sind die ClubrĂ€ume der Hausberghalle in Hoch-Weisel. Gestartet werden kann in der Zeit von 7.00 bis 11.00 Uhr, fĂŒr die großen Strecken (151 km RTF und 95 km CTF) nur bis 9.00 Uhr. Teilnehmen kann jeder, der ein verkehrssicheres Fahrrad hat sowie einen Helm. Das Tragen eines Helmes ist Pflicht. Jugendliche unter 14 Jahren dĂŒrfen nur in Begleitung fahren.

Obst und GetrĂ€nke werden auf den Strecken kostenlos abgegeben. Es wird gebeten, Trinkflaschen mitzufĂŒhren, da an den Kontrollstellen keine Becher ausgegeben werden. Schon vor dem Start können sich die Teilnehmer in den ClubrĂ€umen der Hausberghalle bei Kaffee und belegten Brötchen stĂ€rken. FĂŒr Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag ist reichlich gesorgt.

Bei bestehenden Fragen und fĂŒr weitere Informationen besucht unsere Vereinsseite www.rv-hoch-weisel.de oder ĂŒber Facebook oder direkt bei Fachwartin Claudia Manz, Handy: 0177 1488268, Email: manzc@web.de. Der Radfahrerverein Hoch-Weisel hofft auf eine rege Beteiligung und freut sich auf jeden Teilnehmer. Schönes Wetter haben wir auf alle FĂ€lle bestellt.